Wetterstation Winterberg
27.02.2017 - 18:35 Uhr
-2.1°C
0km/h
N
99%
1016hPa

St. Georg Schanze Winterberg

Ettelsberg Willingen

Hochheide im Sauerland

Winter im Sauerland

Wetter Vorhersage für Schmallenberg

Wetterwarnungen für den Hochsauerlandkreis

Gültig ab Mo, 27.02.2017 - 11:00Uhr bis Di, 28.02.2017 - 05:00Uhr
Amtliche WARNUNG vor WINDBÖEN
Es besteht die Gefahr des Auftretens von Windböen (Stufe 1 von 4).

Vorhersage für Heute, Montag den 27.02.2017

04 - 07 Uhr
wolkig
wolkig
6°C
Wind: 5.0 m/s
Regen: 0mm
07 - 13 Uhr
leicht bewölkt
leicht bewölkt
6°C
Wind: 5.6 m/s
Regen: 0mm
13 - 19 Uhr
Regen
Regen
8°C
Wind: 8.9 m/s
Regen: 1.7mm
19 - 01 Uhr
Regen
Regen
6°C
Wind: 7.5 m/s
Regen: 2.7mm

Starke, im Bergland stürmische Böen, örtlich Sturmböen. Am Abend bei Gewittern schwere Sturmböen. Nachts Glätte durch Schneematsch.

Heute Nachmittag ist es stark bewölkt oder bedeckt. Von den Niederlanden her beginnt es, schauerartig verstärkt zu regnen. Am Abend sind besonders im Westen auch einzelne Gewitter möglich. Zuvor werden 12 bis 14, im Bergland um 10 Grad erreicht. Der Wind weht frisch aus Südwest. Es sind verbreitet starke Böen, in exponierten Lagen stürmische Böen zu erwarten. Im Bergland sowie in Schauer- und Gewitternähe allgemein ist mit Sturmböen zu rechnen. Bei Gewittern sind vereinzelt schwere Sturmböen nicht ganz ausgeschlossen. In der Nacht zum Dienstag bleibt es stark bewölkt, vereinzelt treten Schauer auf. Oberhalb von 300 bis 500 Meter kann dabei Schnee fallen. Die Temperatur sinkt auf 5 bis 3, im Bergland auf 3 bis 1 Grad. Der Wind weht mäßig bis frisch mit starken bis stürmischen Böen, in der Eifel und im Rothaargebirge anfangs noch mit Sturmböen.

Vorhersage für Morgen, Dienstag den 28.02.2017

01 - 07 Uhr
Graupelschauer
Graupelschauer
3°C
Wind: 7.6 m/s
Regen: 1.4mm
07 - 13 Uhr
Regen
Regen
1°C
Wind: 6.3 m/s
Regen: 1.6mm
13 - 19 Uhr
Schneeregen
Schneeregen
3°C
Wind: 5.4 m/s
Regen: 5.7mm
19 - 01 Uhr
Schneefall
Schneefall
1°C
Wind: 5.9 m/s
Schnee: 1.4mm

Am Dienstag ist es am Vormittag bei wechselnder bis starker Bewölkung meist niederschlagsfrei. Am Nachmittag kommt erneut schauerartig verstärkter Regen auf. Einzelne Graupelgewitter sind ebenfalls möglich. Oberhalb von 400 bis 600 Meter fällt Schnee. Dabei kommt es bei mäßigem bis frischem Südwestwind zu starken, im Bergland vereinzelt zu stürmischen Böen. Die Höchstwerte liegen bei 8 bis 10, im Bergland 4 Grad. In der Nacht zum Mittwoch halten die schauerartig verstärkten Niederschläge besonders im Süden an. Die Schneefallgrenze sinkt vorübergehend auf etwa 300 bis 500 Meter. Die Temperatur geht zurück auf 4 bis 1, im Bergland bis -1 Grad. Dabei ist mit Glätte zu rechnen.

Vorhersage für Mittwoch den 01.03.2017

01 - 07 Uhr
Schneeregen
Schneeregen
0°C
Wind: 6.1 m/s
Regen: 1.2mm
07 - 13 Uhr
starker Regen
starker Regen
1°C
Wind: 6.4 m/s
Regen: 5.9mm
13 - 19 Uhr
wolkig
wolkig
3°C
Wind: 5.9 m/s
Regen: 0mm
19 - 01 Uhr
starker Regen
starker Regen
3°C
Wind: 4.8 m/s
Regen: 7.0mm

Am Mittwoch bleibt der unbeständige Wettercharakter erhalten. Es ist stark bewölkt bis bedeckt, dazu fällt gebietsweise etwas Regen. Bei ansteigender Schneefallgrenze fällt am Abend dann nur noch im Hochsauerland Schnee. Die Temperatur erreicht 7 bis 10 Grad, im Bergland 5 Grad. Der Wind weht mäßig bis frisch mit starken bis stürmischen Böen. In der Nacht zum Donnerstag verstärkt sich der Niederschlag etwtas. Verbreitet regnet es, nur in den höchsten Lagen fällt Schnee. Die Temperatur geht auf 6 bis 3, im Bergland auf Werte um 1 Grad zurück. Der Südwestwind nimmt zu und weht frisch mit stürmischen Böen, auf den Höhenzügen mit Sturmböen.

Vorhersage für Donnerstag den 02.03.2017

01 - 07 Uhr
Graupelschauer
Graupelschauer
4°C
Wind: 7.3 m/s
Regen: 1.8mm
07 - 13 Uhr
Regen
Regen
1°C
Wind: 9.2 m/s
Regen: 1.5mm
13 - 19 Uhr
leichter Regen
leichter Regen
3°C
Wind: 8.5 m/s
Regen: 1.7mm
19 - 01 Uhr
wolkig
wolkig
3°C
Wind: 5.8 m/s
Regen: 0mm

Am Donnerstag ist es stark bewölkt, dazu gibt es nur noch vereinzelt etwas Regen, der in der zweiten Tageshälfte von Südwesten her nachlässt. Am Abend ist es dann weitgehend trocken. Stellenweise kann es auch etwas auflockern. Die Temperatur erreicht 8 bis 11 Grad, im Bergland 6 bis 8 Grad. Der Wind weht frisch mit stürmischen Böen oder Sturmböen, im Bergland auch mit schweren Sturmböen. Im Laufe des Nachmittags lässt der Wind nach. In der Nacht zum Freitag ist es wolkig oder stark bewölkt, es bleibt aber niederschlagsfrei. Die Temperatur sinkt auf 5 bis 3 Grad, im Bergland auf 2 bis 0 Grad ab. Hier ist mit Glätte durch Überfrieren zu rechnen. Der Südwestwind weht mäßig bis frisch, vereinzelt noch mit starken Böen.

Vorhersage für Freitag den 03.03.2017

01 - 07 Uhr
wolkig
wolkig
3°C
Wind: 4.2 m/s
Regen: 0mm
07 - 13 Uhr
wolkig
wolkig
1°C
Wind: 3.6 m/s
Regen: 0mm
13 - 19 Uhr
Regen
Regen
7°C
Wind: 4.9 m/s
Regen: 0.8mm
19 - 01 Uhr
leicht bewölkt
leicht bewölkt
5°C
Wind: 5.9 m/s
Regen: 0mm

Letzte Aktualisierung: 27.02.2017, 16.34 Uhr

Ein umfangreiches Tiefdruckgebiet südlich von Island steuert mit südwestlicher Strömung milde Luft nach NRW. Heute Nachmittag greift eine Kaltfront auf die Region über, dahinter fließt etwas kühlere Luft ein. WIND: Es kommt verbreitet zu STARKEN BÖEN bis 60 km/h (Bft 7). In höheren Lagen gibt es STÜRMISCHE BÖEN um 70 km/h (Bft 8). In exponierten Lagen und bei Schauern sind einzelne STURMBÖEN um 75 km/h (Bft 9) möglich. In der Nacht lässt der Wind nur wenig nach, es treten verbreitet noch WINDBÖEN um 50 km/h (Bft 7), vereinzelt auch noch STÜRMISCHE BÖEN um 65 km/h (Bft 8) auf. GEWITTER/SCHWERE STURMBÖEN: Heute Abend sind besonders im Westen einzelne GEWITTER mit SCHWEREN STURMBÖEN (um 90 km/h) nicht ausgeschlossen. GLÄTTE: In der Nacht zum Dienstag muss in Lagen oberhalb von 400 Metern vereinzelt mit GLÄTTE durch etwas Schneematsch gerechnet werden.

Der heutige Tag

Es ist Mo. der 27.02.2017
  • Rosenmontag
Jahreszeit: Winter
Sternzeichen: Fische

Ereignisse

  • 1900: Nach einem Streit mit der Vereinsführung des MTV München 1879 spalten sich elf Fußballspieler ab und gründen den FC Bayern München.

Natur

  • Hummeln und Bienen beginnen zu schwärmen.

Bauernregel

  • Wenn der Nordwind im Februar nicht will, so kommt er sicher im April.

Zitat des Tages

  • „Zwei Dinge sind unendlich: das Universum und die menschliche Dummheit; aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“
    (Albert Einstein)